Der Shopper Insights Blog

Infografik: Shopper Insights zum Muttertag

Am Sonntag ist es wieder mal so weit: Blumen werden gepflückt, Gedichte aufgesagt, der Tisch wird gedeckt - Muttertag. Und während sich die Mütter der ganz Kleinen noch über diverse selbstgebastelte Geschenke freuen dürfen,  haben wir mal näher nachgefragt, was die größeren "Kinder" ihren Mamas zu diesem besonderen Anlass schenken. 

Von den knapp 500 Befragten, die zwischen 19 und 65 Jahre alt waren, gaben immerhin 67 Prozent an, ihre Mutter am Sonntag zu beschenken. Aber mehr dazu in der nachfolgenden Infografik. 

muttertag

Beliebte Klassiker 

Am liebsten verschenken die Befragten Blumen. Gekauft werden diese von knapp 80 Prozent im Blumenladen, aber immerhin 10 Prozent bestellen Blumen online - untypisch für das sonstige Bestellverhalten der Deutschen, wie aus einer gemeinsam Studie zum Online-Einkaufsverhalten mit FieldAgent hervorkam. Auf Platz zwei landeten Süßwaren mit knapp 30 Prozent. Diese werden am liebsten im Supermarkt gekauft (70 Prozent). Wie preissensibel die Shopper dabei sind, lesen Sie hier

 White Paper "Preisempfinden bei Süßwaren"

Die beliebtesten Geschenke zum Muttertag 

Sie fragen sich, welche Marken Shopper am Sonntag bevorzugt verschenken? Auch darauf haben wir die Antwort - die Auflösung in Form von vielen Bildern gibt's Ende der Woche hier auf unserem Blog. Vorbeischauen lohnt sich! 

 

Hier anmelden für News!

AUTOR(IN)

Michaela Schützinger

Michaela Schützinger

Marketing & PR presse@pospulse.com

Über POSpulse

POSpulse ist eine Crowd-basierte Shopper-Insights-Intelligence-Firma die Herstellern, Händlern und Service Anbietern zu einer besseren Vermarktung ihrer Produkte und Services verhilft. Mit einem großen Panel aus mobilen Shoppern und der eigenen App „ShopScout” liefert POSpulse Insights zu Fragestellungen entlang der gesamten Customer Decision Journey: Zuhause, Ouf-of-Home oder direkt vom Point of Sale. Die Ergebnisse werden mithilfe eines Analytics-Dashboards in Echtzeit ausgewertet und intuitiv visualisiert, sodass Maßnahmen unmittelbar abgeleitet werden können. Zu den Kunden gehören u.a. Mondelēz International, Mars Petcare, Melitta und Vodafone.