Der Retail Experts Blog

Aus Shoppersicht: Erkältungsmittel und die Zukunft der Apotheke

Ein Taschentuch nach dem anderen landet auf dem Nachttisch. Schnupfen, Niesen und Halskratzen leisten uns dieser Tage zuverlässig Gesellschaft, ohne dass irgendwer darum gebeten hat. Was nun? Ein Ausflug in die Apotheke oder doch Tee mit Ingwer, Honig und Zitrone?

Shopper haben verraten, wie sich im Ernstfall einer Erkältung verhalten wird, wann es in die Apotheke geht und wie die Erwartungen an die Zukunft der Apotheke aussehen.

Verführungskraft in Apotheken 

Die einen versorgen sich regelmäßig in der Apotheke, die anderen nur bei Krankheiten und dann gibt es noch die Shopper, die Apotheken komplett meiden. 50 % der Shopper besuchen die Apotheke, nur wenn es sein muss bzw. wenn Krankheit sie erwischt hat. 42% der Shopper zeigen sich regelmäßiger in der Apotheke, um sich für die nächste Erkältungswelle zu wappnen oder um die allgemeine Gesundheit zu erhalten. 

Alle verführerischen Insights gibt's hier

 

Kaufen mit einem konkreten Plan im Kopf, einer fachlichen Beratung oder doch spontan? Auch hierzu haben Shopper verschiedene Vorgehensweisen. 64 % der Befragten haben angegeben, dass sie ein anderes Produkt als geplant kaufen, wenn es ihnen vom Personal empfohlen wird. Aber auch besondere Angebote (48 %) können die Wahl beeinflussen und die Meinung ändern. 

Wie Apotheken-Shopper weiterhin verführt werden, lesen Sie hier.  

Spieglein, Spieglein an der Wand, wie sieht die Zukunft der Apotheke aus? 

Einfach. Unkompliziert. Praktisch. Und stets verfügbar. Anders gesagt: ein futuristisches Apotheken-Paradies für Shopper. Schluss mit der ewigen Suche nach passenden rezeptfreien Medikamenten. 

Zumindest laut den Vorstellungen der Shopper: Für 58 % der Befragten soll es in Zukunft eine Apotheke 24/7 geben in der alle rezeptfreien Medikamente stets und ständig verfügbar sind. 42 % der Shopper dagegen träumen von einer Wohlfühlapotheke, die individuelle Gesundheitsberatung sowie interaktive Erlebnisse bietet. 

Weitere Einblicke in die Zukunft der Apotheke und zum Konsum von Erkältungsmitteln erhalten Sie in der Studie.  

Mehr Insights zur Apotheke der ZukunftNewsletter "Fact Snack" Anmeldung

Hier anmelden für unseren wöchentlichen Fact Snack!

VERWANDTE THEMEN

AUTOR(IN)

Sylwia Ramona Golebiewska

Sylwia Ramona Golebiewska

Über POSpulse

POSpulse ist ein Crowdsourcing-Marktforschungsunternehmen in Berlin, das Herstellern, Händlern und Service-Anbietern zu einer besseren Vermarktung ihrer Produkte und Services verhilft. Mittels einer Community von mehr als 800.000 aktiven Konsumenten europaweit sorgt POSpulse dafür, dass die Firmen sehr schnell Antworten auf ihre Fragen bekommen. Über die prämierte App Streetspotr werden spezifische Fragestellungen direkt am POS, Out of Home oder von zu Hause aus beantwortet. So erhalten Vertrieb und Marketing die generierten Antworten in geprüfter Datenqualität in Echtzeit, was schnelles Handeln auf Basis fundierter Entscheidungen ermöglicht. Zu den Kunden gehören u. a. Mondelēz International, Mars Petcare und Melitta.